Vertikal-Höhlenwoche Slowenien

Beschreibung

Charakter der Veranstaltung und Inhalt: Im Zuge dieser Vereinsfahrt werden anspruchsvolle Höhlentouren im einzigartigen Karst Sloweniens und Triests geführt. Als Stützpunkt dient ein Privatquartier zwischen Postojna und Triest mit Zimmer oder Apartments. Die Höhlen des Slowenischen und des Triestiner Karstes zeichnen sich durch eine einzigartige Vielfalt aus. Auf regional engstem Raum finden sich tiefe Schächte, überreich versinterte großräumige Horizontalteile sowie ausgedehnte aktive Schwinden, und Quellhöhlen. Neben dem einzigartigen Tropfsteinschmuck ist auch eine reiche Fauna charakteristisch, die vom kleinsten Höhleninsekt bis zum großen slowenischen Grottenolm reicht. Eine verkürzte Teilnahme ist prinzipiell möglich, TeilnehmerInnen welche sich für die ganze Woche anmelden, werden jedoch bevorzugt aufgenommen.

 

Voraussetzung zur Teilnahme und Anmeldung: Alle TeilnehmerInnen müssen eingebaute Schächte in absoluter Eigenverantwortung selbständig, sicher und zügig in Auf- und Abstieg befahren können. Das sichere und zügige Bewältigen von frei hängenden Umstiegstellen, Knoten im Seil etc. wird vorausgesetzt und darf vor Ort absolut kein Problem darstellen. Es werden auch anspruchsvolle Ganztagstouren (>10 h Dauer und >200 m Schachttiefe) unternommen. Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 8 Personen beschränkt. Anmeldungen verstehen sich als verbindlich!


ACHTUNG! Alle TeilnehmerInnen müssen das staatliche slowenische Höhlenzertifikat besitzen! Ohne dieses Zertifikat ist keine Teilnahme möglich! Ein Antrag muss spätestens 4 Monate vor der Veranstaltung gestellt werden! Alle erforderlichen Informationen für die Zertifizierung in Slowenien werden vom Tourenleiter zur Verfügung gestellt. Das Zertifikat ist kostenlos und gilt lebenslänglich. Allerdings müssen auch einige Voraussetzungen erfüllt sein.

 

Kosten: Die Teilnahme an den Touren ist gratis. Alle anderen Kosten für Quartier, Verpflegung, Transfer, etc. sind individuell vor Ort zu begleichen.


Ausrüstung: Alle TeilnehmerInnen müssen ihre individuelle Ausrüstung für die Vertikalhöhlenbefahrung (Schachtzeug) selbst mitbringen. Die Ausrüstung muss den aktuellen Sicherheitsstandards und der Lehrmeinung des Verbandes Österreichischer Höhlenforscher entsprechen. Eine Ausrüstungsliste wird zur Verfügung gestellt.


Tourenleitung und Anmeldung: Die Touren werden von Peter Biermayr geleitet. Bitte kontaktiert mich für die Anmeldung und zur Klärung offener Fragen persönlich (Kontakt siehe unten).

 

 

Dr. Peter Biermayr
Staatl. gepr. Höhlenführer
Tel.: 0680-5076744
E-Mail: peter@multisportiv.at
Web: www.multisportiv.at

Datum

Samstag, 31.10.2020 bis Samstag, 7.11.2020

Zeit: 09:00 bis 19:00

Leitung

Peter Biermayr

TARIF

Kein Beitrag aber Eigenkosten: 0,00 €

Diese Veranstaltung kann nicht online gebucht werden. Details stehen in der Beschreibung.