P'dorf Cup Vereinsmeisterschaft 2017

P'dorf Cup Vereinsmeisterschaft 2017

Nach einem Jahr Pause wurde am 12.März 2017 im Turnsaal der VS Kneippgasse mit vielen Teilnehmern wieder ein Vereinscup durchgeführt.

40 Teilnehmer, vom Alter bunt durchgemischt, trafen sich um 12 Uhr, um einen netten und auch sehr spannenden Nachmittag zu erleben. Die fleißigen Routensetzer Klemens Ullmann-Marx, Thomas Matausch, Christian Strecha, Maximilian Peer und Felix Luszczak haben mit vielen tüchtigen Helfern 11 Routen und –ganz neu- einen anspruchsvollen Parcours gezaubert.

Für die Qualifikation hatten die Kletterer, im Alter von 10 bis 52 Jahren drei Stunden Zeit, um die Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zu probieren, zu toppen oder eventuell auch zu flashen (die Route gleich beim 1.Versuch zu schaffen). Dafür bekamen die Hobbysportler bis zu drei Punkte pro Route, die sie in ihre Score Cards eintragen mussten.

Das reichhaltige Angebot beim Buffet half den Athleten ihre Leistungen konstant hoch zu halten.

Nachdem alle aber dann doch (fast) bis zur Erschöpfung geklettert sind, wurden die Punktekarten abgegeben und ausgewertet. Nach einer Viertelstunde standen die drei Besten pro Altersklasse fest, die dann das Finale bestreiten durften.

Die Finalisten Peter Straka, Nikolaus Karger, Johannes Jüptner, Marlene Hartl, Emma Sladko, Magdalena Straka, Jona Mangold, Armin Kniha, Lukas Marx, Ninon Marx, Theresa Scholly, Sandra Waczek, Manuel Steiner, Philipp Ruhdorfer, Johannes Strecha, Johanna Matausch, Elisa Marx, Christina Provin warteten mit großer Spannung im Umkleidevorraum, bis sie drankamen. (Das haben wir uns von den Profis abgeschaut, damit die Finalisten durch das Beobachten der anderen Kletterer keinen Vorteil haben.) Vorher hatten sie noch die Möglichkeit einer kurzen Besichtigung und Erklärung der Finalroute durch die Setzer. Die Kletterer wurden wieder hinausgeschickt, und das Finale wurde fortgesetzt.

Selbst zum Zuschauen war das Finale durch die tolle Routensetzung sehr spannend und auch aufregend. Danke an alle Fans, die durch ihre tolle Unterstützung und mit viel Anfeuerung die Kletterer durch das Finale gepuscht haben.

Zum Schluss noch ein großer Dank an die Organisatoren, Schrauber und vielen Helfer, ohne die so ein toller Nachmittag nicht möglich gewesen wäre.


 

Die Ergebnisliste

U15 weiblich

Namen

Rang

 

Marlene Hartl

1

 

Emma Sladko

2

 

Magdalena Straka

3


 

U15 männlich

Namen

Rang

 

Johannes Jüptner

1

 

Nikolaus Karger

2


 

50+ männlich

Name

Rang

 

Peter Straka

1


 

U50 männlich

Name

Rang

 

Manuel Steiner

1

 

Johannes Strecha

2

 

Philipp Ruhdorfer

3


 

U50 weiblich

Name

Rang

 

Johanna Matausch

1

 

Elisa Marx

2

 

Christina Provin

3


 

U25 männlich

Name

Rang

 

Jona Mangold

1

 

Armin Kniha

2

 

Lukas Marx

3


 

U25 weiblich

Name

Rang

 

Ninon Marx

1

 

Sandra Waczek

2

 

Theresa Scholly

3